Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen

LETZTE VERSION VOM 23. OKTOBER 2019

Die Gesellschaft LIRIKOS Invest, s.r.o., Id. Nr. 03583678, mit Sitz in Koulova 1501/15, Dejvice, 160 00 Praha 6, Tschechische Republik eingetragen beim Stadtgericht in Prag, Abteilung C, Aktenzeichen Nr. 234092 (“die Gesellschaft”) schätzt sehr hoch und respektiert die Rechte der Gäste in Bezug auf die personenbezogenen Daten, in diesem Zusammenhang hat die Gesellschaft diese Datenschutzbestimmungen erstellt, die in der elektronischen Form auf der Webseite des Hotels sowie in der Druckform am Empfangsschalter des Hotels erhältlich sind. 

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie die Gesellschaft, die die Dienste unter dem Warenzeichen MOZART HOTEL GROUP leistet, sowie ihre affiliierten und verbundenen Personen (im Folgenden auch als «wir», «uns» genannt) Ihre personenbezogenen Daten sammeln, verwenden oder bearbeiten.

Die Gesellschaft bearbeitet die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG EG (DSGVO), sowie in Übereinstimmung mit dem gültigen Gesetz über den Schutz der personenbezogenen Daten (Act No. 101/2000 Coll.). 

Diese Richtlinie wurde entwickelt, um unsere Praktiken in Bezug auf die persönlichen Informationen, die wir von Ihnen oder über Sie auf dieser Website https://internationalprague.cz (zusammenfassend als "Seite" bezeichnet), durch schriftliche oder mündliche Kommunikation mit uns bei Ihrem Besuch eines unserer Hotels oder aus anderen Quellen erhalten, zu erklären. Wir verwenden personenbezogene Daten hauptsächlich zur Verwaltung, Bereitstellung, Entwicklung und Wartung der Hotelservices, zur Bearbeitung Ihrer Reservierungen, zur Optimierung Ihrer Erfahrungen in Bezug auf die Dienstleistungen sowie zur Individualisierung der Kommunikation mit Ihnen. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig um zu verstehen, wie und für welche Zwecke wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Beim Nutzen dieser Website oder eine unserer Dienstleistungen, stimmen Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu.

Inhaltsverzeichnis:

1. Begriffsbestimmungen.

Verantwortlicher: die Gesellschaft LIRIKOS Invest, s.r.o., Id. Nr. 03583678, mit Sitz in Koulova 1501/15, Dejvice, 160 00 Praha 6, Tschechische Republik eingetragen beim Stadtgericht in Prag, Abteilung C, Aktenzeichen Nr. 234092, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.


Einwilligung der betroffenen Person: jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Auftragsverarbeiter: eine natürliche und juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

Empfänger: eine natürliche und juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden;


Dritter: eine natürliche und juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Aufsichtsbehörde: das Amt für den Schutz personenbezogener Daten Pplk. Sochora 27, 170 00 Prag 7, Tschechische Republik, posta@uoou.cz, +420 234 665 800 (DSGVO-Infoline).

Personenbezogene Daten: alle Informationen, die sich auf eine betroffene Person beziehen – insbesondere, Name der Person, ihre Kennnummer oder ein oder mehrere besondere Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind

Verarbeitung der personenbezogenen Daten: jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten schließt auch die photographischen, Ton- oder Bildaufnahmen und Aufnahmen von den beliebigen physischen Merkmalen ein, die für die Identifizierung der Personen oder Speicherung der Kontaktdaten der natürlichen Person in der Kontraktilste verwendet werden können.

MOZART HOTEL GROUP: Hotels und Unternehmen innerhalb der Hotelgruppe MOZART HOTEL GROUP, die sich in jedem Land der Welt befinden können.

HOTEL INTERNATIONAL: Das Hotel in der Anschrift: Koulova 1501/15, Dejvice, 160 00 Praha 6, Tschechische Republik, das durch den Verantwortlichen verwaltet wird.

Standardvertragsklauseln: Satz der Standardvertragsklauseln für die Datenvermittlung, angenommen durch die Europäische Kommission zwecks des grenzüberschreitenden Verkehrs personenbezogener Daten.

Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten: eine Verletzung der Sicherheit, die, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, zur Vernichtung, zum Verlust, zur Veränderung, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden.

2. Persönliche Informationen, die wir sammeln und verarbeiten. Richtlinien der Datenspeicherung.

Die Gesellschaft erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Wir erfassen nur diejenigen personenbezogenen Daten, die für den in den gesonderten Geschäftsbedingungen für die Datenschutzerklärung beschriebenen Zweck relevant sind.

Im Fall der Online-Reservierung, der persönlichen (schriftlichen) oder telefonischen Reservierung bitten wir / können wir bitten, dass der Gast die folgenden Informationen gewährt:

- Kontakt angeben (Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);

- persönliche Informationen (Ausweis, Passangaben, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit);

- Information in Bezug auf Ihre Kinder (z.B., Name, Geburtsdatum, Alter);

- Angaben der Bankkarte für die Transaktion und Reservierung (Typ, Nummer, Gültigkeitsdauer, Name des Besitzers; CVC / CVV);

- Angaben über die Beteiligung an dem Loyalitätsprogramm;

- Daten der Einreise und Ausreise;

- Nummer des Visums und des Anmeldungszeugnisses (für die nicht in der EG oderin dem EWR ansässigen Personen);

- technische Angaben und Angaben über die Lage, die durch Ihre Verwendung der Seite und der Applikationen generiert werden.

Gewährung der notwendigen Information durch die Gäste ist eine Vorbedingung für die Nutzung der Hotel-Dienstleistungen. Mit der Unterzeichnung der Registrierungskarte, geben die Gäste dem Hotel ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die durch Ausfüllung der Registrierungskarte gewährt wurden, um zu bestätigen, dass der Vertrag abgeschlossen und / oder erfüllt wurde sowie für die Sicherung der Einhaltung der Forderungen eines solchen Vertrages.

Außerdem können wir die Information über die Sie begleitenden Personen anfragen, darunter ihre Angaben und zusätzliche Information.

In der unten angeführten Tabelle ist beschrieben, warum wir die personenbezogenen Daten der Gäste verarbeiten, welche Rechtsgründe einer solchen Verarbeitung vorhanden sind und die entsprechende Speicherungsperiode. Die folgenden Speicherungsperiode sind an die personenbezogenen Daten anwendbar, die sowohl in der elektronischen Form als auch in der Papierform gespeichert werden.

Tätigkeit

Gesetzlicher Zweck der Verarbeitung und Speicherung Personenbezogener Daten

Speicherungsperiode

1.

Verwaltung der Zimmerreservierung, Vorlage der Benachrichtigung in die Meldebehörden, Speicherung der juristischen Unterlagen mit der Einhaltung der Buchführungsstandarten.

Erfüllung des Kundenvertrages.

Notwendigkeit, der gesetzlichen Pflicht nachzukommen.

10 Jahre, wenn andere Fristen durch die gültige nationale Gesetzgebung nicht vorgesehen sind

2.

Kontrolle des Aufenthalts der Gäste im Hotel:

- Kontrolle des Zugangs in die Räume;

- Kontrolle der Nutzung der Hotel-Dienstleistungen durch den Gast (Telefon, Bar, Gebührenfernsehen, W-LAN usw.);

- Nutzung der Videobeobachtungskamerasin den Räumlichkeiten des Hotels als Sicherungsmittel für den Gast und sein Vermögen sowie Sicherheit des Vermögens und des Personals des Hotels (die Videobeobachtungskamera wird mit einem Piktogramm und mit einem Warnzeichen mit dem Text bezeichnet).

Erfüllung des Kundenvertrages.

Notwendig für die Einhaltung der gesetzlichen Interessen der Gesellschaft bei der Führung des Geschäfts und für die Gewährung der Hoch-Qualitäts-Dienstleistungen an unsere Gäste.

Für die Zeit Ihres Aufenthalts im Hotel.

3.

Kontrolle der Verhältnisse des Hotels mit den Kunden vor, nach dem Aufenthalt und während des Aufenthalts im Hotel:

- Verwaltung des Loyalitätsprogramms;

- Einführung der neuen Kunden in die Datenbasis;

- Vorsage und Planung des künftigen Benehmens der Kunden;

- Erstellung der Statistik, der geschäftlichen Ergebnisse und Erstellung der entsprechenden Berichte;

- Gewährung der Kontextangaben für unsere Marketinginstrumente. Das kommt vor, wenn der Kunde eine Webseite der Gruppe besucht oder eine Bestellung macht;

- Verstehen und Verwaltung der Vorzüge der neuen oder zurückkehrenden Kunden;

- Sendung der Informationsbroschüre, Werbe-Aktionen, Reise-, Hotel- oder Service-Angebote, Angebote von MOZART HOTEL GROUP an die Kunden.

Erfüllung des Kundenvertrages und zwecks der Verwaltung der Kundenmitgliedschaft an dem Loyalitätsprogramm.

Notwendig für die Einhaltung der gesetzlichen Interessen der Gesellschaft an der Förderung ihrer Dienstleistungen, Durchführung der direkten Marketing-Maßnahmen (mit der Berücksichtigung Ihrer Geschäftsbeziehungen mit einer der juristischen Personen von MOZART HOTEL GROUP) und für die Verbesserung der Dienstleistungen des Hotels.

3 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie kein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

6 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie ein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

4.

Verbesserung der Dienstleistungen des Hotels durch:

- Personalisierung des Verhaltens gegenüber Ihre Anmeldung, Verbesserung der Qualität der Bedienung und Verhältnisse mit den Kunden;

- Anpassung unserer Dienstleistungen für die bessere Übereinstimmung mit Ihren Forderungen;

- Individualisierung der Geschäftsangebote und Werbemitteilungen, die an Sie von MOZART HOTEL GROUP gesendet werden;

- Ihre Benachrichtigung über die speziellen Angebote und die beliebigen neue Dienstleistungen, die durch MOZART HOTEL GROUP geschaffen werden.

Erfüllung des Kundenvertrages in Bezug auf die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft an dem Loyalitätsprogramm.

Notwendig für die Einhaltung der gesetzlichen Interessen der Gesellschaft an der Förderung ihrer Dienstleistungen, Durchführung der direkten Marketing-Maßnahmen (mit der Berücksichtigung Ihrer Geschäftsbeziehungen mit einer der juristischen Personen von MOZART HOTEL GROUP) und für die Verbesserung der Dienstleistungen des Hotels.

3 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie kein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

6 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie ein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

5.

Heranziehung eines vertrauten Dritten für die Kreuzprüfung, Analyse und Vereinigung der durch Sie angesammelten Angaben im Laufe der Reservierung oder innerhalb Ihres Aufenthalts, um Ihre Interessen zu bestimmen und die personalisierten Angebote an Sie zu richten.

Notwendig für die Einhaltung der gesetzlichen Interessen der Gesellschaft an der Förderung ihrer Dienstleistungen, Durchführung der direkten Marketing-Maßnahmen (mit der Berücksichtigung Ihrer Geschäftsbeziehungen mit einer der juristischen Personen von MOZART HOTEL GROUP) und für die Verbesserung der Dienstleistungen des Hotels.

3 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie kein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

6 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie ein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

6.

Verbessrung der Dienstleistungen der Gesellschaft, insbesondere:

- Durchführung der Umfragen und Analysen der Fragebögen und der Kundenrückmeldungen;

- Arbeit mit Klagen / Ansprüchen;

- Angebot der Vorteile des Loyalitätsprogramms an Sie.

Erfüllung des Kundenvertrages (für die Verwaltung der Kundenmitgliedschaft an dem Loyalitätsprogramm)

Notwendig für die Einhaltung der gesetzlichen Interessen der an der Förderung ihrer Dienstleistungen, Durchführung der direkten Marketing-Maßnahmen (mit der Berücksichtigung Ihrer Geschäftsbeziehungen mit einer der juristischen Personen von MOZART HOTEL GROUP) und für die Verbesserung der Dienstleistungen des Hotels.

3 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie kein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

6 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns, wenn Sie ein Teilnehmer des Loyalitätsprogramms sind.

6 Jahre ab dem Datum des Abschlusses Ihres Verfahrens im Fall einer Klage oder eines Anspruchs.

7.

Sicherung der Funktionierung der Seite der Gesellschaft und Erhöhung der Effektivität der Verwendung der Seite und der Dienstleistungen dank der:

- Navigationsverbesserung;

- technischen Bedienung und Unterstützung sowie

- Anwendung der Sicherheitsmaßnahmen und Vorbeugung der Betrugsdelikte.

Notwendig für die Einhaltung der gesetzlichen Interessen der Gesellschaft bei der Führung des Geschäfts, Gewährung der IT-Dienstleistungen und Verwaltung sowie für die Sicherung der Netzwerk-Sicherheit undVorbeugung der Betrugsdelikte.

3 Jahre nach dem letzten Datum Ihrer Kommunikation mit uns.

8.

Nutzung der Dienstleistungen für die Suche der Personen, die sich im Hotel aufhalten, im Fall der ernsthaften Ereignissen, die mit diesem Hotel zu tun haben (Elementarschäden, Terroranschläge usw.).

Schutz derexistenziellen Interessen der Kunden.

Für die Dauer der Maßnahme.

9.

Übereinstimmung mit der beliebigen gültigen Gesetzgebung (z.B., im Bereich der Speicherung der Buchungsunterlagen), darunter:

Verwaltung der Anfragen in Bezug auf die Abbestellung der Nachrichtensendung, Werbeaktionen, Reiseangebote und Kundenbefragungen;

Antworten auf die Anfragen in Bezug auf die persönliche Information.

Notwendigkeit die gesetzliche Pflicht einzuhalten.

10 Jahre, wenn andere Fristen durch die gültige nationale Gesetzgebung nicht vorgesehen sind

Die Gesellschaft speichert personenbezogene Daten über Sie für den Zeitraum, der notwendig ist, um die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so früh wie möglich und auf eine Art und Weise vernichten, dass die Informationen nicht wiederhergestellt oder rekonstruiert werden können.

Wenn diese auf Papier gedruckt sind, werden die persönlichen Daten auf sichere Weise vernichtet, z. B. durch Zerkleinern oder Verbrennen der Papierdokumente oder auf andere Weise, und wenn sie in elektronischer Form gespeichert werden, werden die persönlichen Informationen mit technischen Mitteln zerstört, so dass die Informationen zu einem späteren Zeitpunkt nicht wiederhergestellt oder rekonstruiert werden können.

3. Persönliche Informationen von Dritten gesammelt

Es ist uns wichtig, Ihre persönlichen Daten jederzeit auf dem neuesten Stand und genau zu halten, weshalb wir personenbezogene Daten über Sie aus externen Quellen wie öffentlichen Registern importieren dürfen. Wenn es das Gesetz erforderlich macht, die Zustimmung für die Verarbeitung bestimmter Arten von persönlichen Informationen oder für bestimmte Formen der Verarbeitung einzuholen, wird die Zustimmung von Ihnen verlangt, bevor die Verarbeitung stattfindet.

Wir können auch Informationen über Sie von Dritten sammeln, einschließlich Informationen von Fluggesellschaften, Zahlungssystemen und anderen Partnern; von Online-Sozialdiensten, die mit Ihren Einstellungen für solche Dienste übereinstimmen; und von anderen Drittquellen, die berechtigt sind, Ihre Daten mit uns zu teilen. Die Gesellschaft verwendet und teilt diese Informationen für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke.

4. Persönliche Informationen, die wir teilen

Um Ihnen das hohe Niveau der Hoteldienstleistungen anbieten zu können, können wir Ihre persönlichen Daten unter den Mitgliedern der MOZART HOTEL GROUP, unseren Dienstleistern und anderen Dritten teilen, wie im Folgenden beschrieben:

Wir leiten Ihre Daten an die bevollmächtigten Mitarbeiter und Abteilungen des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP weiter, um Ihnen die besseren Bedingungen des Aufenthalts in unseren Hotels anzubieten. Die folgenden Abteilungen des Hotels können Zugang zu Ihren Angaben haben:

- Personal des Hotels;

- Reservierungsabteilung, die die Reservierungsinstrumente verwendet;

- IT-Abteilungen;

- Kommerzpartner und Marketing-Dienstleistungen;

- Medizinische Dienste, soweit zutreffend;

- Juristische Dienste, soweit zutreffend.

Insbesondere, wird die Information in Bezug auf Ihr Aufenthalt, Vorzüge, Zufriedenheit und, je nach den Umständen, Ihrer Mitgliedschaft an dem Loyalitätsprogramm, zwischen den Hotels verteilt, die unter dem Brand MOZART HOTEL GROUP funktionieren. Eine solche Information wird für die Verbesserung der Bedienungsqualität und der Aufenthaltsbedingungen in jedem dieser Hotels verwendet.

Wir können Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, um Ihnen Produkte, Dienstleistungen oder Angebote zu liefern, die auf Ihren Erfahrungen in unseren Hotels basieren, und Ihre Informationen gegebenenfalls an unsere Geschäftspartner weitergeben. Wenn Sie Kunde von MOZART HOTEL GROUP sind, können wir Ihre persönlichen Daten mit unseren Geschäftspartnern teilen, um Ihnen durch das Treueprogramm Vorteile zu gewähren. Wir arbeiten möglicherweise auch mit Dritten wie Fluggesellschaften und Zahlungsabwicklungssystemen zusammen, um es uns und unseren Partnern zu ermöglichen, Anzeigen an unsere gemeinsamen Kunden zu liefern.

Wir können persönliche Informationen mit Drittanbietern von Hoteldienstleistungen wie Empfangsdienste, Spa-Behandlungen oder Speisenlieferdienste teilen.

Wir vertrauen auf Dritte, die in unserem Auftrag Dienstleistungen und Produkte anbieten, und können gegebenenfalls Ihre persönlichen Daten mit Ihnen teilen. Im Allgemeinen sind unsere Dienstanbieter vertraglich dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu schützen und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht anderweitig verwenden oder weitergeben, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ihre personenbezogenen Daten können an die staatlichen Stellen oder an die bevollmächtigten Staatsangestellten erschlossen werden, wenn sich ihre Forderungen der Gewährung der Daten auf dem Gesetz stützen oder auf den Schutz der Interessen der Gesellschaft in Übereinstimmung mit der gültigen Gesetzgebung gerichtet sind.

5. Grenzüberschreitende Datenübergabe

Für die Zwecke, die in dieser Richtlinie beschrieben sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten an die internen oder externen Empfänger übergeben, die sich in den Ländern befinden können, die verschiedene Schutzniveaus personenbezogener Daten sichern.

Indem Sie die Hotelreservierungen machen, das Hotel besuchen oder sich im Hotel des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP befinden, verstehen Sie, dass die Gesellschaft Ihre personenbezogenen Daten in die Länder außerhalb der EG und des EWR weiterleiten kann. Aufgrund dessen, zusätzlich zu dieser Richtlinie, verwendet die Gesellschaft die entsprechenden Maßnahmen für die Gewährung der sicheren Übergabe Ihrer personenbezogenen Daten in die anderen Hotels des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP oder an die externen Empfänger, die sich in den Ländern befinden, die das Sicherheitsniveau der Daten gewähren, der sich von den anwendbaren im Land unterscheidet, wo die personenbezogenen Daten gesammelt wurden.

Ihre personenbezogenen Daten können im Rahmen des Reservierungsprozesses, insbesondere, an die Hotels oder Abteilungen des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP gerichtet werden, die sich in Russland und in der Ukraine befinden.

Übergabe der personenbezogenen Daten in die Länder, die die Niveaus des Schutzes der personenbezogenen Daten haben, die sich von der EG unterscheiden, wird durch die vertraglichen Standartbestimmungen geregelt, die durch die Europäische Kommission bestimmt wurden.

Wenn sie die ausführlichen Information über unsere Schutzmaßnahmen im Rahmen der Datenübergabe und über die Schutzmechanismen erhalten möchten, können Sie uns per E-Mail gdpr@internationalprague.cz.kontaktieren.

6. Loyalitätsprogramm

Das Loyalitätsprogramm von MOZART HOTEL GROUP ist für die Gäste in allen Hotels von MOZART HOTEL GROUP zugänglich, die sich im Europäischen Wirtschaftsraum und außerhalb davon befinden. Das Loyalitätsprogramm wird durch Fa. Hotel Management Company s.r.o. (Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Tschechischen Republik) im Zusammenarbeit mit anderen Firmen, die unter dem Warenzeichen MOZART HOTEL GROUP funktionieren, verwaltet.

Das Loyalitätsprogramm wurde dafür erstellt, dass ihre Teilnehmer die verschiedenen Vorteile im Laufe ihres Aufenthalts in den Hotels des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP nutzen könnten.

Der Gast kann sich dem Loyalitätsprogramm durch eine der Weisen anschließen:

- innerhalb des Aufenthalts im Hotel, indem er die spezielle Meldeform am Empfangsschalter ausfüllt;

- durch Anmeldung an einer Webseite des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP.

Jeder Teilnehmer des Programms, der sich dem Loyalitätsprogramm anschließt, ist auch damit einverstanden, dass er die kommerziellen Sendungen per E-Mail erhält, die mit dem Loyalitätsprogramm zu tun haben, darunter die Information über die Aktionen, die nur für die Teilnehmer des Programms verfügbar sind. Wenn der Teilnehmer des Programms nicht mehr wünscht die kommerziellen Mitteilungen per E-Mail zu erhalten, kann er / sie solche Angebote jederzeit abbestellen, indem er den Link der Abbestellung am Ende des E-Mails klickt oder durch sein Account. Die genannte Handlung hat keinen Einfluss auf seine / ihre Mitgliedschaft an dem Programm.

7. Weitere Informationen

Wenn Sie die Website und andere Anwendungen besuchen und mit ihnen interagieren, sammelt die Gesellschaft Informationen, die Sie nicht direkt über Ihre Nutzung der Website identifizieren, wie z. B. einen Katalog der von Ihnen besuchten Websites und die Anzahl der Besuche auf unserer Website ("Andere Informationen"). Wir verwenden andere Informationen, um Ihnen E-Mails, Online- (auf unseren Websites und anderen Websites) und mobile Werbung zu liefern. die Gesellschaft kann auch andere Informationen verwenden, damit die Partner von Drittanbietern Sie als MOZART HOTEL GROUP-Client erkennen können, wenn Sie die Website oder Apps eines Partners besuchen, oder um Sie als einen ihrer Kunden zu erkennen, wenn Sie MOZART HOTEL GROUP Websites oder -Apps besuchen.

Die Website verwendet Cookies und andere Technologien (z. B. "Pixel-Tags", "Web-Beacons", "clear GIF", Links in E-Mails, JavaScript, von Google oder Apple zugewiesene Geräte-IDs oder ähnliche Technologien) als deren digitalen Dienste.

Insgesamt helfen uns Cookies dabei, Ihnen eine bessere Seite zur Verfügung zu stellen, indem Sie uns ermöglichen zu überwachen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gibt uns in keiner Weise Zugriff auf Ihren Computer oder andere Informationen über Sie, abgesehen von den Daten, die Sie uns mitteilen möchten.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies abzulehnen, wenn Sie dies bevorzugen. Dies kann dazu führen, dass Sie die Seite nicht in vollem Umfang nutzen können. Wenn Sie Cookies jederzeit von Ihrem Gerät entfernen oder blockieren möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen aktualisieren (lesen Sie im Menü "Hilfe" Ihres Browsers nach, wie Sie Cookies entfernen oder blockieren können).

Die Gesellschaft kann gesammelte Informationen oder anonymisierte persönliche Informationen von Dritten verwenden, um mehr über unsere Nutzer zu erfahren. Dazu gehören demografische Daten wie Geburtsdatum, Geschlecht und Familienstand, abgeleitete kommerzielle Interessen wie Lieblingsprodukte oder Hobbys und andere Informationen, die wir von Ihnen oder von Dritten erfassen.

Da Sie von Anderen Informationen nicht persönlich identifiziert werden, können solche Informationen für jeden gesetzlich zulässigen Zweck offen gelegt werden. In einigen Fällen können wir andere Informationen mit persönlichen Informationen kombinieren. Wenn wir irgendwelche anderen Informationen mit persönlichen Informationen kombinieren, werden die kombinierten Informationen von uns als persönliche Informationen in Übereinstimmung mit dieser Erklärung behandelt.

8. Sensible Informationen

Der Begriff "sensible Informationen" bezieht sich auf diejenigen Informationen, die sich auf Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung, genetische Informationen, kriminellen Hintergrund und alle verwendeten biometrischen Daten zum Zweck der eindeutigen Identifizierung beziehen. Wir sammeln in der Regel keine sensiblen Daten, es sei denn, sie werden von Ihnen freiwillig bereitgestellt. Wir verwenden die eventuell von Ihnen zur Verfügung gestellten Gesundheitsdaten, um Ihnen besser zu dienen und Ihre speziellen Bedürfnisse zu erfüllen (z. B. Informationen, die Sie während des Reservierungsvorgangs im Abschnitt "Notizen" angeben).

9. Persönliche Informationen von Minderjährigen

Wir sammeln unwissentlich auch personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren. Als Eltern oder Erziehungsberechtigter erlauben Sie Ihren Kindern nicht, persönliche Informationen ohne Ihre Erlaubnis einzureichen.

Sollen wir erfahren, dass wir die personenbezogenen Daten von den Personen erhalten haben, die nicht das Alter von 18 Jahre erreicht haben, ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Pfleger, werden wir Maßnahmen treffen, damit solche Daten unverzügliche gelöscht werden. Fall sie die Information haben, dass die personenbezogenen Daten über/von den Minderjährigen an uns übertragen werden könnten, würden wir Sie bitten, uns an die Adresse gdpr@internationalprague.cz. zu schreiben.

10. Schutz personenbezogener Daten

Die Gesellschaft ergreift angemessene Maßnahmen, um: (i) persönliche Informationen vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen und (ii) private Informationen genau und aktuell zu halten, soweit dies angemessen ist. Wir bemühen uns außerdem, von unseren Partnern und Dienstleistern, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um die Vertraulichkeit personenbezogener Daten über Sie zu wahren.

Die Gesellschaft verwendet die SSL-Verschlüsselung auf der Seite für die Online-Reservierung. Jede Information, die durch die betroffene Person an die Gesellschaft übermittelt wird, soll automatisch verschlüsselt und bei der Übergabe durch das Netzwerk geschützt werden. Wenn die Information unser Server erreicht, wird die mit Verwendung eines individuellen geschlossenen Schlüssels dekodiert. Die SSL-Verschlüsselung erlaubt dem Browser, sich an die Webseite anzuschließen und einen sicheren Kommunikationskanal in eine transparente Weise zu schaffen. Die SSL-Verschlüsselung ist ein am weitesten verwendetes und das erfolgreichste Kryptosystem. Um das System zu nutzen, sollen die betroffenen Personen einfach die Kompatibilität ihrer Browser überprüfen.

Die anderen Handlungen, die mit der Datensicherheit zu tun haben, soll die Gesellschaft auf die meist offene und transparente Weise für die Kontrolle und für das Verstehen unternehmen, welche personenbezogenen Daten und auf welche Weise mit Verwendung der Datenübertragungseinrichtungen übermittelt werden, wer und wann die personenbezogenen Daten in das System eingeführt hat sowie soll die Gesellschaft die Möglichkeit der Systemwiederherstellung im Fall der Ausfälle sichern. Die Berichte werden mit der Berücksichtigung der Fehler gefasst, die im Laufe der automatischen Verarbeitung entstehen. Die Gesellschaft wird verpflichtet, die personenbezogenen Daten vertraulich zu verwalten und sie nicht an die unbefugten Personen zu erschließen. Die Gesellschaft schützt die personenbezogenen Daten von dem unbefugten Zugriff, von der Änderung, Übergabe, Erschließung, Löschung oder Vernichtung sowie von der zufälligen Vernichtung, Schadens und Unzugänglichkeit die durch die technischen Änderungen verursacht werden. Die Gesellschaft ergreift alle Schutzmaßnahmen für die Sicherung des technischen Schutzes der personenbezogenen Daten.

Bei Online-Transaktionen verwenden wir angemessene technische Maßnahmen, um die persönlichen Informationen zu schützen, die Sie uns über unsere Website übermitteln. Leider kann jedoch kein Sicherheitssystem oder System zur Übertragung von Daten über das Internet garantiert werden, das vollständig sicher ist.

Bitte senden Sie für Ihren eigenen Datenschutz keine Kreditkartennummern oder andere vertrauliche persönliche Informationen per E-Mail an uns.

Wir werden Sie nicht per Handy, SMS oder E-Mail kontaktieren, um nach Ihren vertraulichen persönlichen Daten oder Zahlungskartendaten zu fragen. Wenn Sie eine Anfrage über Ihre Kreditkarteninformationen per E-Mail oder SMS erhalten, antworten Sie bitte nicht, höchstwahrscheinlich kommunizieren Sie mit Betrügern.

Die Gesellschaft hat die Hausordnung für die Mitarbeiter verabschiedet, die mit der Datenverarbeitung zu tun haben, die an den Empfangsschalter im Hotel erhältlich sind.

Für die Verarbeitung von Kreditkartennummern und anderen Finanzdaten nutzen wir die Dienste von TravelClick. Weitere Details können Sie von der Datenschutzrichtlinie von TravelClick (TravelClick Privacy Policy) erhalten. http://marketing.travelclick.com/GDPR-Privacy-Policy-Communication-May-23-2018.pdf?_ga=2.127999876.985689543.1576050407-267831388.1548749326

Für die Erfassung von Informationen über Ihre Nutzung der Website verwenden wir Google Analytics-Dienste. Weitere Details können Sie von der Datenschutzerklärung von Google (Google Privacy Policy) erhalten. https://policies.google.com/privacy

Für die Bearbeitung von E-Mails verwenden wir Dienste von MailChimp. Weitere Details können Sie von der Datenschutzrichtlinie von MailChimp (MailChimp Privacy Policy) erhalten. https://mailchimp.com/legal/privacy/

Für die Bearbeitung Ihrer Bewertungen und Kommentare über Hotels von MOZART HOTEL GROUP verwenden wir die Dienste von ReviewPro. Für weitere Details können Sie sich auf die Datenschutzrichtlinie von ReviewPro (ReviewPro Privacy Policy) erhalten. https://www.reviewpro.com/privacy-policy/

11. Änderung, Zugang und Übertragungsmöglichkeit personenbezogener Daten

Die Bestimmungen der GDPR gewährt bestimmte Rechte, die unten kurz gefasst sind, die Sie kostenlos nutzen können, bis auf die Ausnahmen, die durch das Gesetz vorgesehen sind. Diese Rechte können beschränkt werden, zum Beispiel, wenn bei der Erfüllung Ihrer anfrage die personenbezogene Daten über den Dritten erschlossen werden oder wenn Sie uns anfragen, die Angaben zu löschen, die wir laut Gesetz speichern sollen oder ein unbezwingbares gesetzliches Interesse an der Speicherung haben.

11.1. Recht auf Rücknahme der Einwilligung

Falls wir die personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung bearbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit nach Ihrem Ermessen und nach Ihrem Wunsch auf unserer Seiten oder durch Meldung an die Adresse unsubscribe@internationalprague.cz.rücknehmen. Die Rücknahme Ihrer Einwilligung beeinflusst nicht die Gesetzlichkeit der Sammlung und Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer Einwilligung bis auf den Moment Ihrer Rücknahme. Beachten Sie, dass wir die anderen gesetzlichen Gründe für die Verarbeitung Ihrer Angaben für sonstige Zwecke haben können, zum Beispiel, die in diesen Datenschutzbestimmungen genannt sind.

11.2. Zugangsrecht und das Recht der Änderungen in den personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht auf Zugang, Einsehen und Korrigieren Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, von uns eine Abschrift Ihrer personenbezogenen Daten anzufragen, sie einzusehen oder zu ändern; wenn Sie solche Daten korrigieren möchten, zum Beispiel, Ihr Name, E-Mail-Adresse, Passworte und/oder die anderen Vorzüge, können Sie das ganz einfach machen, indem Sie in Ihr Account auf der Seite einloggen oder indem Sie uns an die Anschrift gdpr@internationalprague.cz. schreiben. Sie können auch eine Kopie der personenbezogenen Daten anfragen, die in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

11.3. Das Recht auf Löschen der Daten

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der GDPR, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, die von uns verarbeitet werden, in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen, Falls die Daten schon nicht mehr für die Zwecke gebraucht werden, für die die personenbezogenen Daten ursprünglich gesammelt oder verarbeitet wurden, oder im Fall wenn Sie die Einwilligung rückgenommen haben oder sie sich gegen die Verarbeitung widersetzen, wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben ist, und keine sonstigen Rechtsgrundlagen an die Verarbeitung verwendet werden. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen möchten, senden Sie uns bitte die Anfrage per E-Mail unsubscribe@internationalprague.cz.

11.4. Das Recht auf die Beschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen, die in den Bestimmungen der GDPR beschrieben sind, können Sie an uns mit der Anfrage der Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden. Zum Beispiel, im Fall, wenn Sie die Genauigkeit Ihrer personenbezogenen Daten beanstanden, die von uns verarbeitet werden. In einem solchen Fall werden wir die Verarbeitung beschränken, bis wir die Genauigkeit Ihrer Daten prüfen können.

11.5. Das Recht auf Beanstandung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen, die in den Bestimmungen der GDPR beschrieben sind, können Sie die Verarbeitung der personenbezogenen Daten beanstanden, darunter in Fällen, wenn Ihre personenbezogene Daten für die Marketing-Zwecke verarbeitet werden. Wenn Sie die Verwendung der Verarbeitung der Daten für die Marketing-Zwecke beanstanden, wird die Gesellschaft nicht mehr Ihre personenbezogene Daten für diese Zwecke verarbeiten.

11.6. Das Recht auf Übertragung der Daten

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten direkt an uns gewährt haben und wenn sich die Verarbeitungauf Ihrer Einwilligung oder Erfüllung des Vertrages stützt, haben sie das Recht, eine Abschrift der personenbezogenen Daten zu erhalten, die von uns verarbeitet werden, in der strukturierten und in der allgemein zugänglicher Form. Die Daten können an Sie persönlich oder einem anderen Verantwortlichen nach Ihrem Ermessen gewährt werden.

Sollen Sie die offenen Probleme haben, können Sie sich bei der Kontrollbehörde Ihres Sitzes beschweren, oder am Ort, wo Sie glauben, dass Ihre Rechte beeinträchtigt wurden. Wir empfehlen Sie, sich in erstere Linie an uns zu wenden, aber Sie können auch Ihre Beschwerden direkt an die entsprechende Kontrollbehörde vorlegen.

Wir werden alle notwendigen Neuerungen und Änderungen innerhalb der Fristen unternehmen, die durch die gültige Gesetzgebung festgesetzt sind, und, wenn gesetzlich erlaubt, können die entsprechende Gebühr für die Deckung der Kosten für die Antwort auf die Anfrage erheben. solche Anfragen sollen per E-Mail an die Adresse gdpr@internationalprague.cz oder schriftlich an die Folgende Postanschrift gerichtet werden: HOTEL INTERNATIONAL, Koulova 1501/15, Dejvice, 160 00 Praha 6, Tschechische Republik. Für die Sicherung der Vertraulichkeit der Daten können wir solche Anfragen nur an die E-Mail-Adresse beantworten, die Sie angemeldet oder auf eine andere Weise an uns gewährt haben. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie sich an uns mit der Anfrage der Beschränkung der Verarbeitung der Daten wenden, können wir Sie nicht die gleiche Qualität und Vielfalt der Dienstleistungen gewähren, die früher gewährt wurden.

Außerdem können Sie in den bestimmten Fällen, die durch die gültige Gesetzgebung vorgesehen sind, fordern, dass wir aufhören, Ihre Daten an unsere Geschäftspartner übergeben, oder dass die Gesellschaft die Kontakte mit Ihnen per E-Mail aufhört. Wir werden uns bemühen, diese anfragen in Übereinstimmung mit der gültigen Gesetzgebung zu befriedigen.

12. Wahl der Marketing-Kommunikation

Wenn Sie uns Ihre Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) gegeben haben, möchten wir Sie in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen und gegebenenfalls mit Ihrer Einwilligung über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren und Sie zu Veranstaltungen per E-Mail, Online-Werbung, Social Media, Telefon, SMS (einschließlich SMS und MMS), Push-Benachrichtigungen, In-App-Benachrichtigungen, Post, unserem Kundendienst-Call-Center und auf andere Weise einladen.

Wenn Sie einverstanden sind, dass Sie von uns die Nachrichtensendungen oder Marketingmitteilungen erhalten, darunter auch in Bezug auf die Hotels des Netzwerkes MOZART HOTEL GROUP, können wir Ihnen ab und zu die Information über unsere Dienstleistungen und Angebote senden und Ihre Personenbezogene Daten zu diesem Zweck verarbeiten.

Wenn Sie keine E-Mail-Marketingmaterialien von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden bei unsubscribe@internationalprague.cz, indem Sie die Funktion zum Abbestellen in der E-Mail verwenden, die Sie von uns erhalten.

13. Änderungen der Politik

Die Gesellschaft kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen dieser Richtlinie vornehmen, veröffentlichen wir auf der Startseite unserer Website einen Link zu der überarbeiteten Richtlinie. Wenn Sie sich für eines Ihrer Produkte oder Dienstleistungen registriert haben, werden Sie möglicherweise über einen von Ihnen bereitgestellten Kommunikationskanal informiert. Sie können feststellen, wann diese Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde, indem Sie sich den Link und das Datum oben in der Richtlinie ansehen. Alle Änderungen unserer Richtlinie werden mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie auf der Website wirksam. Die Nutzung der Website, eines unserer Produkte und Services und / oder das Einverständnis mit der aktualisierten Richtlinie im Anschluss an solche Änderungen bedeutet, dass Sie die geänderte Richtlinie akzeptieren.

14. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder wissen wollen, wie die Gesellschaft oder die MOZART HOTEL GROUP Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenden Sie sich bitte per E-Mail an gdpr@internationalprague.cz oder per Post an die HOTEL INTERNATIONAL, Koulova 1501/15, Dejvice, 160 00 Praha 6, Tschechische Republik.

Kontakt

Tschechische Republik,
Koulova 15, 16000 Prag 6

Tel.: +420 296 537 111

Fax: +420 296 537 266

Newsletter