Hausregeln

Hausregeln

HOTEL INTERNATIONAL PRAGUE - HAUSREGELN

  1. Nur Gäste, die ordnungsgemäß einchecken, ihre gültigen Identitätsdokumente (Personalausweis, Reisepass) vorlegen, einen Hotelausweis unterschreiben und eine Garantie in Form von Vorauszahlung in bar oder Kartenvorautorisierung in der jeweiligen Höhe leisten, können in unserem Hotel untergebracht werden, sofern gemäß Artikel 16 kein Grund für die Verweigerung der Erbringung der Dienstleistungen des Hotels besteht. Die Entscheidung über die Eignung eines Gastes liegt im alleinigen Ermessen des Hotels. Wenn ein Gast seinen gültigen Identitätsnachweis nicht vorlegt, kann das Hotel die Aufnahme eines solchen Gastes gemäß des Gesetzes über lokale Gebühren für tschechische Staatsangehörige und des Gesetzes Nr. 314/2015 für ausländische Kunden ablehnen.
     
  2. Wenn ein Gast, der bereits eingecheckt hat, das Hotel betritt, muss er eventuell einen gültigen Hotelausweis vorlegen, der ihm beim Check-in ausgehändigt wird.
     
  3. Für die Unterkunft und die damit verbundenen Dienstleistungen sind die Gäste verpflichtet, bei der Ankunft eine Zahlung gemäß der aktuellen Preisliste des Hotels zu leisten, oder sie werden aufgefordert, vor der Ankunft eine Vorauszahlung zu leisten.
     
  4. Stornobedingungen: Jede einzelne Buchung beinhaltet individuell festgelegte Stornobedingungen. Die Stornierungsgebühr oder die Gebühr für eine späte Stornierung wird auf Grund der für die jeweilige Buchung geltenden Stornierungsbedingungen berechnet.
     
  5. In besonderen Fällen kann das Hotel dem Gast eine andere als die vorher vereinbarte Unterkunft anbieten, vorausgesetzt, dass sich die Unterkunft in den Grundparametern (Hotelzimmerausstattung) nicht wesentlich von der vom Hotel bestätigten Bestellung des Gastes unterscheidet.
     
  6. Wenn der Gast seinen Aufenthalt im Hotel verlängern möchte, kann ihm das Hotel ein anderes Zimmer als das, in dem sich der Gast ursprünglich aufhielt, anbieten.
     
  7. Wenn der Gast ein Einzelzimmer bestellt und eine sofortige Bestätigung seiner Bestellung erhalten hat, wird ihm das Hotel den Preis eines Einzelzimmers berechnen, auch wenn der Gast tatsächlich in einem Doppel- / Dreibettzimmer oder einem Apartment übernachtet.
     
  8. Das Hotel haftet nicht für Verluste oder Schäden an Gegenständen, die vom Gast in das Hotel gebracht und nicht im Hoteltresor deponiert werden. Das Hotel haftet nicht für andere Gegenstände, die an anderer Stelle hinterlegt oder vergessen werden. Geld und andere Wertsachen müssen im Tresorraum des Gastes aufbewahrt werden. Übersteigt der Wert solcher Wertsachen jedoch die Summe von USD 3.000, müssen diese im Hoteltresor deponiert werden. Wenn der Gast keine Wertsachen in Höhe von USD 3.000 im Hoteltresor deponiert, haftet das Hotel für keine Verluste oder Schäden an solchen Wertsachen. Das Hotel haftet für Schmuck, Geld und andere wertvolle Dinge nur dann, wenn sie im Hoteltresor deponiert oder vom Hotel in Verwahrung genommen oder durch Handlungen von Hotelangestellten beschädigt werden. In jedem Zimmer befindet sich ein persönlicher Tresor. Das Hotel haftet nicht für Gegenstände, die in einem solchen Tresorraum oder in einem persönlichen Safe deponiert sind. Die Bedienungsanleitung befindet sich in jedem Tresor.
     
  9. Der Gast kann sein Zimmer für eine zuvor mit dem Hotel vereinbarte Zeit nutzen. Wenn zuvor keine andere Frist vereinbart wurde, ist der Gast verpflichtet, am letzten Tag seines Aufenthalts im Hotel sein Zimmer zu räumen und bis spätestens 12:00 Uhr auszuchecken. Unterlässt der Gast dies, kann das Hotel die Unterkunft für einen weiteren Tag in Rechnung stellen.
     
  10. Aufgrund einer bestätigten Bestellung ist das Hotel verpflichtet, den Gast zwischen 14 Uhr und 24.00 Uhr unterzubringen.  Das Zimmer wird für diesen Zeitraum für den Gast reserviert, sofern in der Bestellung nicht anders angeführt wird. Alle Anfragen bezüglich einer Unterkunft vor 12:00 Uhr müssen mit dem Hotel im Voraus abgesprochen werden.. Gäste, die vor 14.00 Uhr untergebracht werden möchten, zahlen den Preis der Unterkunft für die vorherige Nacht, wenn ihre Zimmer in der vergangenen Nacht aufgrund dieser Anfrage nicht besetzt werden konnten. 
     
  11. Ohne vorherige Zustimmung des Hotels ist es den Gästen nicht gestattet, Möbel, Elektrogeräte oder andere Einrichtungen in ihren Zimmern oder in den Gemeinschaftsräumen des Hotels zu bewegen, einzustellen oder anderweitig zu handhaben.
     
  12. Die Gäste dürfen in den Zimmern oder öffentlichen Bereichen des Hotels nicht rauchen, mit Ausnahme der Bereiche, die ausdrücklich für das Rauchen reserviert sind. Im Falle einer Verletzung dieses Verbots kann das Hotel dem Gast eine Strafe in Höhe von 3.000 CZK berechnen.
     
  13. Insbesondere dürfen die Gäste im Hotel und in ihren Zimmern keine eigenen Elektrogeräte und Geräte benutzen, außer für die persönliche Hygiene des Gastes wie Rasierapparate und Massagegeräte.
     
  14. Wenn sie die Zimmer verlassen, müssen die Gäste die Wasserhähne schließen, die Tür schließen, das Licht im Zimmer ausschalten und Zugangskarten für den Zutritt zum Hotelzimmer oder anderen Räumlichkeiten im Hotel beim Check-out zurückgeben.
     
  15. Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder unter 10 Jahren nicht unbeaufsichtigt von einem Erwachsenen in einem Zimmer oder in anderen Hotelräumlichkeiten gelassen werden. Für Schäden, die von Kindern im Hotel verursacht werden, haften deren Erziehungsberechtigten.
     
  16. Aus Sicherheitsgründen behält sich das Hotel außerdem das Recht vor, solchen Personen, die dem Standard eines international anerkannten Vier-Sterne-Hotels aufgrund ihres Aussehens, Verhaltens oder Benehmens nicht entsprechen, die Unterbringung zu verweigern, deren Aufenthalt sofort zu beenden oder den Aufenthalt im Hotel zu verbieten. Das Gleiche gilt auch für Personen, die:
    • sich in einer solchen Weise verhalten, die eine unangemessene Störung oder Empörung unter den anderen Gästen verursacht;
    • süchtig machende oder psychotrope Substanzen verwenden oder verteilen;
    • unter Einfluss von Alkohol oder giftigen Substanzen stehen;
    • Produkte oder Dienstleistungen ohne vorherige Zustimmung des Hotels verkaufen oder anderweitig anbieten;
    • andere Gäste durch Gesten belästigen, direkte sexuelle Vorschläge machen oder sexuelle Dienste anbieten; 
    • die Gemeinschaftsräume des Hotels für einen anderen als den vorgesehenen Zweck nutzen.
       
  17. Hunde und andere Tiere können im Hotel untergebracht werden, sofern die Eigentümer ihren einwandfreien Gesundheitszustand nachweisen können. Für die Unterkunft eines Tieres kann das Hotel eine zusätzliche Gebühr gemäß der aktuellen Preisliste berechnen. Tiere dürfen nicht unbeaufsichtigt im Hotelzimmer gelassen werden. Tiere dürfen nicht auf Betten oder anderen Möbeln liegen, die der Erholung der Gäste dienen. Tiere dürfen sich in den öffentlichen Bereichen des Hotels nur bewegen, wenn sie einen Maulkorb tragen und wenn sie von ihrem Besitzer (oder von einer das Tier begleitenden Person) geführt werden.
     
  18. Die Gäste müssen während der Nachtstunden zwischen 22.00 Uhr bis 07.00 Ruhe bewahren.
     
  19. Die Gäste haften für den Verlust oder die Beschädigung des Hoteleigentums nach den allgemein geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die Gäste müssen die von ihnen verursachten Schäden ersetzen, es sei denn, sie beweisen, dass sie diese Schäden nicht verursacht haben. Dieser Anspruch gilt auch für Schäden, die nach der Abreise des Gastes festgestellt werden.
     
  20. Hat der Gast während seines Aufenthaltes begründete Wünsche oder Beschwerden, kann er sich an die jeweiligen Hotelangestellten wenden, die sich um die Erfüllung der Wünsche des Gastes bemühen.
     
  21. Die Nutzung des Hotelparkplatzes durch einen eingecheckten Gast unterliegt einer Gebühr, die auf der aktuellen Preisliste basiert. Das Hotel betreibt keinen bewachten Parkplatz und haftet für keine Schäden am Auto des Gastes.
     
  22. Die Gäste zahlen für die Unterkunft beim Check-in für den gesamten Aufenthalt. Andere Dienstleistungen zahlen die Gäste während oder am Ende ihres Aufenthalts im Hotel. Die Gäste müssen eventuelle den ausstehenden Betrag jederzeit während ihres Aufenthalts im Hotel bezahlen. Die Rechnungen werden fällig und zahlbar, sobald sie dem Gast vorgelegt werden. Das Hotel hat das Recht, eine Garantie in Höhe von 50 Euro / 1 Nacht für andere Dienstleistungen zu verlangen, und zwar direkt bei der Buchung der Unterkunft und der damit verbundenen Dienstleistungen, oder jederzeit nach dem Check-In des Gastes im Hotel. Das Hotel stellt dem Gast beim Check-out eine Abschlussrechnung über die Unterkunft und die Dienstleistungen aus.
     
  23. Aus Sicherheitsgründen dürfen Besucher nur von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr in den Hotelzimmern bleiben. Jeder Besucher muss sich an der Rezeption anmelden. Wenn ein Besucher das Zimmer nicht vor oder um 22:00 Uhr verlässt, wird der Gast mit einer zusätzlichen Person im Zimmer belastet.
     
  24. Die Hotelzimmer sind nur teilweise mit audiovisuellen Geräten und Audiogeräten ausgestattet. Den Gästen ist es untersagt, ihre eigenen audiovisuellen oder Audiogeräte in den Zimmern des Gastes in Kombination mit den bereits installierten audio-visuellen elektrischen Geräten des Hotels zu benutzen.
     
  25. Im Hotel kann ein audio-visuelles oder ein Audiogerät in den Konferenzräumen und öffentlichen Bereichen unter der Voraussetzung platziert werden, dass dieses Gerät nur für die persönlichen Bedürfnisse der Gäste / Veranstalter verwendet wird. Bei der Beantragung eines audiovisuellen oder Audiogeräts müssen die Gäste / Kunden dem Hotel mitteilen, ob sie das Gerät für andere als persönliche Bedürfnisse nutzen möchten. In einem solchen Fall ist der Gast / Veranstalter dafür verantwortlich, die notwendige Genehmigung von Organisationen, die die Urheberrechtsinhaber vertreten, zu holen. Ohne vorherige Genehmigung dieser Organisationen ist es den Gästen / Veranstaltern nicht gestattet, ein audiovisuelles Gerät oder ein Audiogerät im Hotel zu benutzen.
     
  26. Die Gäste sind verpflichtet, sich mit diesen Hausregeln vertraut zu machen und diese einzuhalten. Bei einem eventuellen Verstoß kann die Hotelleitung den Vertrag über die Erbringung der Hoteldienstleistungen vor dessen Ablauf kündigen. In Abhängigkeit von der Schwere des Verstoßes kann das Hotel auch mit dem Sicherheitspersonal des Hotels oder der Polizei der Tschechischen Republik zusammenarbeiten.
     
  27. Diese Hausregeln treten in Kraft am 01.01.2018. 

Kontakt

Tschechische Republik,
Koulova 15, 16000 Prag 6

Tel.: +420 296 537 111

Fax: +420 296 537 266

Newsletter